Der Tenor begeisterte mit seiner wunderschönen Stimme

Ave Maria – Ein Adventskonzert mit Volker Bengl

Volker Bengl, dessen Repertoire nicht weniger als 60 Opern- und Operetten Partien umfasst und der das Lied als seine musikalische Liebe bezeichnet, hat beim Adventskonzert eine Auswahl an wunderschönen Liedern vorgetragen, die zahlreiche Besucher begeisterte.

Die festlichen Stücke des Programms überzeugten durch ihre Stimmigkeit, wobei Bengl gerade bei seiner leidenschaftlichen Interpretation Schuberts „Heilig, Heilig“ aus dessen „Deutscher Messe“ zu glänzen weiß. Mit viel Sensibilität und Einfühlungsvermögen entfaltet er die Lieder seines erklärten Lieblingskomponisten zu einem musikalischen Gebet.

Neben Schubert-Liedern sang der bekannte Tenor viele bekannte Lieder, die uns alle in die schönste Zeit des Jahres führte. Das Adventskonzert ware eine beeindruckende Einstimmung auf die Advnets- und Weihnachtszeit. Volker Bengl versteht es nicht nur zu singen, sondern erreicht mit der Interpretation die Herzen der Zuhörer auf ganz besondere Art und Weise. Ein persönliches Anliegen hatte Volker Bengl mit „Ingemisco“ aus Verdis Requiem, zu dem der Künstler selbst sagt: „Für mich ist das Requiem Verdis schönstes Werk, facettenreich, sehr schwierig zu singen, jedoch ein Glücksgefühl wenn es gelingt“.

Am Ende gilt es die Augen zu schließen und einfach nur zu geniessen: „Ave Maria“ von Bach/Gounod und „Der Mond ist aufgegangen“ beschließen das Konzerterlebnis in unserer Kirche.  Die Erfahrungen aus seinen zahlreichen Konzert- und Bühnenengagements geben Bengl die traumwandlerische Sicherheit jedem Werk stilsicher seine besondere Note zu verleihen.  Wir haben das große Glück, Volker Bengl im Jahr 2018 wieder in Mösthinsdorf begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns schon jetzt alle sehr auf das nächste Konzert dieses Ausnahmekünstlers.

Auch im Vereinshaus wurde es eng, denn viele Gäste wollten sich natürlich die leckeren Torten nicht entgehen lassen. Wir freuen uns sehr, dass immer mehr Besucherinnen und Besucher den Weg zu uns ins kleine Mösthinsdorf finden und wir gemeinsam diese tollen Künstler erleben können. Gemeinsam ist das Leben einfach schöner. Die Unikate der Bastelstube haben die Damen liebevoll gestrickt und gehäkelt. Am Bastelstand fanden so einige Handarbeiten neue Eigentümer. Wir freuen uns auch im neuen Jahr wieder viele Gäste willkommen heißen zu dürfen.

Leckere Torten lockten die Gäste ins Adventscafé
Leckere Torten lockten die Gäste ins Adventscafé
Kleine Geschenke der Bastelstube fanden guten Anklang
Kleine Geschenke der Bastelstube fanden guten Anklang