Volker Bengl im Kirchgarten Mösthinsdorf

Frühlingskonzert des Star-Tenor Volker Bengl

Am 27.Mai 2018 gab der bekannte Tenor, Volker Bengl, sein drittes Konzert in der kleinen Kirche in Mösthinsdorf. Viele BesucherInnen waren gekommen, um dieser unverwechselbaren Stimme zu lauschen. Vor dem Konzert fragten wir Herrn Bengl, was er selbst für Erwartungen an sein Konzert stellt. Er sagte:

Die Lieder so zu bringen, dass das Publikum Bilder sieht. Und dann möchte ich, dass die Leute glücklicher aus dem Konzert rausgehen, als sie reingegangen sind. Ich habe da eine leicht missionarische Ader.

Dies ist ihm absolut gelungen. Die Lieder gingen unter die Haut, mit soviel Gefühl, Emotion und Freude vorgetragen. Es ist etwas ganz Besonderes ihm zuzuhören. Die Gäste honorierten seinen Gesang mit viel Applaus und am Ende mit stehenden Ovationen.

Ein wunderschöner Konzertnachmittag ging zu Ende und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und -hören!

Eine seiner vielen veröffentlichten CD`s heißt „Die Stimme der Heimat – Die schönsten Volkslieder“. Gerade in unseren kleinen Dörfern ist das Heimatgefühl etwas Wichtiges und in seinen Liedern bringt er dieses Gefühl ganz Besonders zum Ausdruck.